Schmerztherapie

Foto: Schmerztherapie
  • Schmerzblockierung durch klassische Neuraltherapie
  • Schmerzbehandlung durch medikamentöse Injektionen
  • Akupunktur:
    • als zuzahlungsfreie Leistung für gesetzlich Krankenversicherte bei chronischen Beschwerden der Kniegelenke und/oder der Lendenwirbelsäule
    • als IGEL-Leistung bei Schmerzzuständen des übrigen Bewegungsapparates
    • als Leistung der privaten Krankenversicherung bei Schmerzzuständen des gesamten Bewegungsapparates
  • Chirotherapie
  • Behandlung des Osteoporose-Schmerzes
  • Schmerzlinderung durch elektrische Nervenstimulationsbehandlung (TENS)
Dr. Pawellek führt die Zusatzbezeichnung für Spezielle Schmerztherapie.